Modernisierung

vorhernachher

HAPPY END

Beschreibung

Idee und Konzeption

Ob Sanierung oder wie in diesem Fall die Fertigstellung eines bestehenden Rohbaus – gerade in diesen Fällen ist eine eingehende Analyse der Bausubstanz wichtig, um mit sinnvollen baulichen Maßnahmen das optimale Fundament für ein perfektes Endergebnis zu legen. Hier haben wir zum Beispiel in das Becken, dessen Betonwanne thermisch nicht vom eigentlichen Baukörper getrennt war, eine Hochleistungs-Isolierung eingebracht – und so die Voraussetzungen für einen energieeffizienten Betrieb des Pools geschaffen. Bei der Entscheidung für das gestalterische Konzept haben wir die Bauherren mit realitätsnahen 3-D-Visualisierungen unterstützt. Die Wahl fiel auf ein zeitlos-modernes Gesamtkonzept, das die von den Bauherren gewünschten Aspekte – eine warme, mediterrane Atmosphäre und eine türkis schimmernde, an die Karibik erinnernde Wasseroberfläche – sehr harmonisch miteinander verbindet.

Daten und Fakten

Pool aus Beton mit Auskleidung aus gewebeverstärkter, sandfarbener Folie, Gegenstrom-Schwimmanlage, 8 Meter lang und 4 Meter breit.

Happy End