WO EIN WILLE IST...

WO EIN WILLE IST...

Beschreibung

Idee und Konzeption

Ausgezeichnet beim bsw-Award 2005 mit einem Sonderpreis, Kategorie Private Badelandschaft Innen

… da ist (fast immer) auch ein Weg. Notfalls muss man eben, wie in diesem Fall, dafür mehrere Meter tief in die Erde gehen. Für dieses Hallenbad haben wir zusammen mit unseren Partnern das komplette mehrgeschossige Gebäude unterfangen und das Grundwasser abgesenkt, um die Voraussetzungen für ein Hallenbad der Superlative zu schaffen. Mittelpunkt ist der langgezogene Pool, in den die Bauherren auch schwungvoll per Wasserrutsche oder mit einem beherzten Sprung vom Sprungbrett eintauchen können. Weitere spannende Details sind der in eine Natursteinwand integrierte Wasserfall sowie der Aufzug, der die Bauherren direkt vom Schwimmbad in das Penthouse im obersten Stock des Gebäudes bringt.

Daten und Fakten

Beton-Pool mit Auskleidung aus Glasmosaikfliesen und umlaufender Überlaufrinne, rund 10 Meter Schwimmlänge, Wasserrutsche und Sprungbrett, leicht erhöht über dem Pool eingebauter Whirlpool, Edelstahl-Schwalldusche am Beckenrand, Gegenstromschwimmanlage.