Reine Lehre

Beschreibung

Idee und Konzeption

Minimalismus in Perfektion: Dieses Projekt ist eine gelungene Hommage an die gestalterischen Ideen der Bauhaus-Bewegung. Der Garten-Pool, ein Einstückbecken aus glasfaserverstärktem Kunststoff, ist zwar üppig dimensioniert, aber in Form und Farbe absolut reduziert. Dank extraflacher Skimmer verfügt der Pool über einen sehr hohen Wasserstand. So verschmilzt die Wasserfläche, zumindest aus einiger Entfernung, optisch mit der Umgebung des Beckens. Durch die integrierte Treppe über die gesamte Beckenbreite ist der Zugang in den Pool besonders bequem und sicher. Außerdem bietet diese Treppenkonstruktion viele einladende Sitz- und Liegemöglichkeiten.

Daten und Fakten

Kunststoff-Einstückbecken in Hellgrau, knapp 11,5 Meter lang und fast 5 Meter breit, integrierter Treppenbereich über die gesamte Beckenbreite, unterflur in einem Schacht eingebaute Rollladenabdeckung mit Solarprofilen, vollautomatisches Wasseraufbereitungssystem, Beheizung des Wassers über die Hausheizung (Gas-Brennwerttherme) mittels Plattenwärmetauscher.

Reine Lehre