Faszinierendes Konzept in technischer Perfektion

Faszinierendes Konzept in technischer Perfektion

Faszinierendes Konzept in technischer Perfektion

Beschreibung (Kopie 1)

Idee und Konzeption

Ein Hubboden-Pool ist an sich schon ein faszinierendes Bauwerk: Auf Knopfdruck hebt ein ausgeklügeltes hydraulisches System den gesamten Beckenboden langsam an, bis er das Niveau der Beckenumrandung erreicht hat. Dann ist der Pool nur noch an einer schmalen Fuge, in diesem Fall nur 8 Millimeter stark, zwischen dem Beckenboden und der Beckenumrandung erkennbar und die gesamte Fläche ist nutzbar. Bei diesem Projekt haben wir dieses faszinierende Konzept noch um ein technisch sehr komplexes Merkmal erweitert – eine Treppenkonstruktion, deren einzelne Stufen beim Hochfahren separat mitgenommen werden. Klar, dass bei solch einem extravaganten Pool auch ein besonderes Material als Oberfläche zum Einsatz kommt: Sowohl das Becken als auch der Beckenumgang sind mit dem ebenso hochwertigen wie widerstandsfähigen Naturstein Silberquarzit ausgekleidet.

Daten und Fakten

Beton-Hubboden-Anlage (in allen Höhen einstellbar), mit Naturstein ausgekleidet, vollautomatische Wasseraufbereitung, Massageanlage, 8 Meter lang, 4 Meter breit.