Das Beste aus zwei Welten

Das Beste aus zwei Welten

Beschreibung

Idee und Konzeption

Dieses Pool-Projekt beweist es wieder einmal eindrucksvoll: Manchmal ist das schlussendliche Ergebnis ganz anders als der ursprüngliche Plan – und macht seine Besitzer dennoch auf der ganzen Linie glücklich. Eigentlich planten die Bauherren ein unterirdisches Hallenbad. Doch die Behörden lehnten ihren Bauanatrag ab. Wir präsentierten dann eine hervorragende Alternativlösung: Ein Garten-Pool, der nach allen Regeln der Kunst für den Ganzjahreseinsatz optimiert ist – und dank besonders kraftvoller Gegenstrom-Schwimmanlage mit breiter Strömung auch sehr sportliches Schwimmtraining ermöglicht. Das fängt schon bei den baulichen Maßnahmen an. Wir haben hier die Bodenplatte aus speziellem, hoch wärmedämmendem Beton gefertigt. Auch zum Hinterfüllen des Pools kam dieses Material zum Einsatz. Weil der für das Einbringen eines Einstückbeckens notwendige Kran nicht nah genug an den Einbauort fahren konnte, haben wir den Bauherren einen POOL ONE aus einzelnen Kunststoffelementen empfohlen, die wir ebenfalls zum vereinbarten Termin direkt auf die Baustelle liefern. Vor Ort bringt dann unser Montageteam die einzelnen Elemente Stück für Stück in die fertig vorbereitete Grube ein und verbindet diese formschlüssig und absolut dauerhaltbar miteinander. Die Bauzeit ist dadurch ähnlich kurz wie bei einem Einstückbecken und auch der optische Gesamteindruck ist dank der seidig-matten Kunststoffoberfläche sehr vergleichbar. Auch die Treppen sind sehr individuell gestaltbar. So wie in diesem Fall: An der Stirnseite des Pools führt eine genau auf die Türe der Pool-Überdachung zugeschnittene Treppe bequem und sicher in das viereinhalb Meter breite und elf Meter lange Becken. Ist der Pool geöffnet, ist der Zustieg sogar von beiden Seiten möglich – dank der spiegelbildlichen Treppenkonstruktion. Auch das Thema Abdeckung ist zweiteilig gelöst: Wenn die Schiebeüberdachung bei längeren Schönwetterperioden in ihrer Parkposition verharrt, lässt sich der Pool auf Knopfdruck ganz einfach und schnell mit der unterflur in einem Rucksackschacht montierten Rollladenabdeckung verschließen, damit die Wärme im Becken bleibt.

Daten und Fakten

Kunststoff-Segmentbecken POOL ONE in Weiß, 11 Meter lang und 4,5 Meter breit, integrierte, zweiflügelige Treppe, Schiebehalle mit transparenter Verglasung, unterflur in einem Rucksackschacht eingebaute Rollladenabdeckung, Breitstrom- Gegenstromanlage "TriVa" von uwe JetStream.

Glänzendes Ergebnis

Der Weg zu Ihrem Pool

Jeder SSF-Pool ist etwas ganz Besonderes

SSF.Pools by KLAFS ist ja auch nicht irgendein Schwimmbadbau-Unternehmen. Entdecken Sie mit uns in 6 Schritten den Weg zu Ihrem Pool – für private Interessenten oder für Architekten. Hier erklären wir Ihnen anschaulich, was unsere Arbeitsweise so besonders macht.

Der Weg zu Ihrem Pool